Erhobene Informationen: Standortdaten (GPS-basiert) (Seite 4)

Moderne Smartphones können ihre eigene Position bestimmen – anhand von GPS-Daten, aber auch über WLAN-Netze, Funkmasten und Bluetooth-Signale in der Umgebung. Dazu müssen die Standortdienste auf dem Gerät aktiviert sein.
Ist dies der Fall, können Apps den ermittelten Standort von dem Gerät abfragen. Sie benötigen dazu die Berechtigung „Standort“, der Sie als Nutzer*in zustimmen müssen. Diese ausgelesenen Standortinformationen sind deshalb besonders heikel, weil damit Bewegungsprofile erstellt werden können. Es ist relativ einfach, einzelne Personen alleine anhand von solchen Bewegungsprofilen zu identifizieren. Daher bewerten wir es stets als kritisch, wenn solche Standortdaten an Drittanbieter gesendet werden.

Apps, die diese Daten übertragen:

ape@map – GPS Navigation fürs Wandern & Biken

Onyx Technologie OG

Radio

AppMind - Radio FM, Radio Online, Music and News

Internet Speed Test

V-SPEED.eu

Filmstarts: Kino, Film, Serien

AlloCiné

Domino Smash

Gismart

ENERGY Deutschland

Radio ENERGY

Migräne App

Schmerzklinik Kiel - Prof. Dr. Hartmut Göbel

MyFuelLog2

Stefano Pagliano

SWR Aktuell

Südwestrundfunk

Chit Fund

Fastxpo

Offline Map Navigation

VirtualMaze

Pflanzendoktor

fishfarm netsolutions

Dünge-Berater

fishfarm netsolutions

Spritpreise & Billig Tanken

Sprit Club

Restaurant Guru – food & restaurants near me

SoftDeluxe, Inc

YachtingWeather

ESIRION

TextU – Private SMS Messenger, Call app

Melons Chat Group

Neon Messenger for SMS – Emojis, original stickers

Melons Chat Group

The Phone Book Yellow Pages

InformationPages.com, Inc.

theScore: Live Sports Scores, News, Stats & Videos

theScore, Inc.

Seite 1 Seite 4