Erhobene Informationen: Passwort (verschlüsselt)

Wenn Sie ein Nutzerkonto anlegen, ist dafür in der Regel ein Passwort notwendig. Dieses wird meistens an den anbietenden Dienst übertragen, um Sie später zu authentifizieren.
Besonders sicher ist es, wenn diese Passwörter „gehasht“ übertragen und gespeichert werden. Dabei werden die Passwörter mit einem mathematischen Verfahren so verändert, dass es nicht mehr möglich ist, auf die ursprüngliche Form zurückzurechnen. So sind die Passwörter selbst dann sicher, wenn sie vom Server des Anbieters gestohlen werden.

Apps, die diese Daten übertragen: