Erhobene Informationen: Eigene E-Mail-Adresse (gehasht)

Hier wird die E-Mail-Adresse, die beim Test in der App angegeben wurde, zwar übertragen, aber in verschlüsselter (gehashter) Form. Dieses Verfahren gilt als besonders sicher. Sollten die gehashten E-Mail-Adressen zum Beispiel vom Server des Empfängers gestohlen werden, kann der*die Angreifer*in trotzdem nichts damit anfangen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine Anonymisierung.

Apps, die diese Daten übertragen: