Socrative Student

Anbieter: Socrative Inc.
Letztes Update: 29.07.2016
Link zum Play-Store
Downloads: 5.000.000+
Version: 4.4.1
Werbung: nein
In-App-Käufe: nein
Kategorie:
Education

Das sagt die Redaktion

Socrative ist eine Interaktions-App für Schüler*innen und Lehrer*innen. Bei der Nutzung mit einer Schulklasse werden Daten zwischen der App Socrative Teacher und der dazugehörigen Schüler*innen-App Socrative Student ausgetauscht. Da das Testsystem von App-Check im Volltest nicht auf Apps ausgelegt ist, die mehrere Geräte erfordern, lässt sich Socrative damit nicht analysieren.

Aus einem manuellen Test der mobilsicher-Redaktion liegen aber Informationen über das Datensendeverhalten beider Apps vor. Die Ergebnisse fassen wir hier zusammen.

Auszug aus dem mobilsicher-Artikel

Zum ganzen App-Porträt von mobilsicher.de geht es hier. 

Die Nutzung der Lehrer*innen-App ist nur in der Vollversion sinnvoll, die mit 59,99 US-Dollar pro Jahr zu Buche schlägt. Den Test der Android-Apps (Version 4.4.1 vom 29. Juli 2016) haben wir mit einem Google Pixel 2 mit Android 10 durchgeführt, auf dem personalisierte Werbung erlaubt ist.

Im Test der Schüler*innen-App haben wir uns mit einer Raumnummer eingeloggt und ein Quiz absolviert. Im Test der Lehrer*innen-App (kostenlose Basisversion) haben wir ein Quiz angelegt und über eine Raumnummer freigegeben.

Im Test zeigt Socrative unserer Einschätzung nach kein problematisches Datensendeverhalten. Die App baut eine Internetverbindung zum Anbieter der App (Showbie Inc.) sowie zu Internetadressen von drei weiteren Unternehmen auf. Keiner der Drittanbieter erhielt relevante Daten.

Kontaktiert wurde Google für die Schriftarten, Intercom Inc. für Nachrichten-Funktionen und PubNub Inc. für die Kommunikation zwischen Lehrer*innen- und Schüler*innen-Gerät. Alle drei erhielten den User-Agent mit Build-Nummer.

Die App nimmt keinen Kontakt zu Drittanbietern aus den Bereichen Marketing, Analyse oder Werbung auf. Der Dienst selbst erhebt nur notwendige personenbeziehbare Daten.

Alle Verbindungen, die Socrative ins Internet aufbaut, sind transportverschlüsselt. Das heißt, dass gesendete Daten zwar theoretisch für den App-Anbieter, ohne Weiteres aber nicht für Dritte einsehbar sind.

Die Datenschutzerklärung liegt nur auf Englisch vor. Sie ist ausführlich und erläutert getrennt, welche Daten die Lehrer*innen- und welche die Schüler*innen-App erhebt. Zusätzlich zu den im Test beobachteten Daten kann die App auch bei der App für Schüler*innen den Namen der Schule und die Postleitzahl abfragen.

Aus unserer Sicht spricht nichts gegen die Nutzung der beiden Socrative-Apps für Android.

Ergebnisse aus der Datei-Analyse

In der Installations-Datei der App haben wir keine Hinweise auf eingebaute Software-Module von Drittanbietern gefunden.

Berechtigungen

Auf alle Netzwerke zugreifen
android.permission.INTERNET
nicht zustimmungspflichtig