Börse Frankfurt

Anbieter: Deutsche Börse AG
Letztes Update: 22.09.2021
Link zum Play-Store
Downloads: 100.000+
Version: 5.1.1
Werbung: nein
In-App-Käufe: nein
Kategorie:
Finance

Testbericht

Diese App rangiert in Sachen Privatsphäre im Mittelfeld. Drittanbieter können zahlreiche Daten erhalten, aber keine besonders heiklen Informationen wie Adress- oder Gesundheitsdaten. Die wichtigsten Beobachtungen aus dem Test:

Im Test haben wir ein Nutzerkonto mit E-Mail-Adresse und Passwort angelegt und einen Suchbegriff eingegeben. Login-Daten und Suchbegriff wurden an den Anbieter der App, Deutsche Börse AG, übertragen, was in diesem Fall üblich und legitim ist. Weiterhin fragte die App auch den vollen Namen ab. Diese Information ist für die Authentifizierung eines Nutzerkontos nicht notwendig und stellt ein unnötiges Risiko für Ihre Privatsphäre dar.

In der Tabelle weiter unten sehen Sie eine Übersicht mit allen wichtigen Informationen, die im Test übertragen wurden. Auch die Besitzer*innen aller kontaktierten Internetadressen sind dort zu sehen.


Wer bekommt welche Daten?

Google LLC
Werbenetzwerk|Werbetechnologie-Konzern (AdTech)
Nutzername des Google-Kontos, Verbindungsaufbau, Werbe-ID
TLS verschlüsselt
Verbindungsaufbau
unverschlüsselt
Deutsche Börse AG
Anbieter dieser App
Eigene E-Mail-Adresse, firstname, Nachname (Nutzerangabe), Passwort, Suchbegriff, Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
AMP (Google)
IT-Infrastruktur
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt
Microsoft Appcenter
Absturz-, Leistungs- und Fehleranalyse|Plattform für App-Entwicklung
Verbindungsaufbau
TLS verschlüsselt

Berechtigungen

Auf alle Netzwerke zugreifen
android.permission.INTERNET
nicht zustimmungspflichtig
Netzwerkverbindungen abrufen
android.permission.ACCESS_NETWORK_STATE
nicht zustimmungspflichtig
Ruhezustand deaktivieren
android.permission.WAKE_LOCK
nicht zustimmungspflichtig
Vordergrunddienst ausführen
android.permission.FOREGROUND_SERVICE
nicht zustimmungspflichtig